Projekte der Museen in Wiesbaden und Bonn

!! Auch weiterhin sind Museumsbesuche nur per Video möglich !!
.
Heute stellen wir Ihnen zwei interessante Projekte der Museen in Wiesbaden und Bonn vor:
Im Januar wurde im Kunstmuseum Bonn die Ausstellung “Gesicht|Landschaft|Stillleben” – Gemälde von Alexej von Jawlensky eröffnet, realisiert in Kooperation mit dem Museum Wiesbaden, das zeitgleich ein Konvolut der wichtigsten Werke von August Macke aus der Sammlung des Kunstmuseums Bonn zeigt.  Den Film über die Jawlensky-Ausstellung mit Professor Stephan Berg und Dr. Volker Adolphs finden Sie hier:
Die online-Führung zur  August Macke Ausstellung “Paradies! Paradies?” in Wiesbaden mit Kurator Dr. Roman Zieglgänsberger können Sie sich hier ansehen
Die farbenfrohen Bilder dieer beiden Künstler werden Ihnen sicherlich viel Freude machen.
Wir hoffen sehr, dass wir uns bald wieder zu gemeinsamen Museumsbesuchen und zum persönlichen Gedankenaustausch im Museumstreff sehen können.
Bleiben Sie zuversichtlich, geduldig und gesund!

Frohe Ostern!

Der Vorstand wünscht fröhliche Ostertage – bleiben Sie heiter und gesund!

Margret Dausien wird heute 90 Jahre alt

Download (PDF, 1.48MB)

Wir gratulieren unserer Vorsitzenden Frau Margarete Dausien ganz herzlich zum 90.igsten Geburtstag und wünschen ihr alles Gute, vor allem Schaffenskraft und Gesundheit, damit sie unseren Verein noch viele Jahre leiten kann!

Gesamtverantwortung für die städtischen Museen an Frau Dr. Asschenfeldt

2019 hat Frau  Dr. Victoria Asschenfeldt die befristete Stabsstelle Profil- und Sammlungsstrategie der Hanauer Museen übernommen. In den knapp zwei Jahren ihrer Tätigkeit wurden von ihr und dem Museumsteam viele Projekte erfolgreich auf den Weg gebracht. Nun erhielt sie von Oberbürgermeister Claus Kaminsky zum 1. Januar 2021 einen unbefristeten Vertrag sowie die Gesamtverantwortung für die städtischen Museen; auch die Leitung des Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseums Wilhelmsbad bleibt in ihrer Verantwortung.
Wir gratulieren Frau Dr. Asschenfeldt zu ihrer Beförderung und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!