Majestät als Komponist und Dirigent

In dem aktuellen Video der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen mit dem Titel “Majestät als Komponist und Dirigent”  spricht Dr. Ralph Ziegler, Mitbegründer der Neuen Philharmonie Frankfurt,  unter anderem auch über Alexander Friedrich Landgraf von Hessen, der sich als Komponist einen Namen gemacht hat. In dem 10-minütigen Video können Sie ein Impromptu des Landgrafen hören, dargeboten von dem Pianisten Olaf Joksch.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!
Der Vorstand

Sinclair- Haus

Wir möchten Sie einladen zu einem weiteren digitalen Museumsbesuch, diesmal geht es nach Bad Homburg. “Kunst und Natur wollen erlebt sein. Gerade im Frühling.” Der Frühling 2020 fordert von uns allen ungewohnte Begegnungen mit Einschränkungen durch das Corona Virus. Die Stiftung Nantesbuch und das Museum Sinclair-Haus haben im April 2020 zu einem digitalen Frühlingstreffen eingeladen. 100 Künstlerinnen und Künstler aller Disziplinen sind dem Aufruf gefolgt und haben innerhalb von 10 Tagen ihre digitalen Gedanken zum Frühling zusammengetragen. Das Ergebnis können Sie sich hier anschauen. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei diesem besonderen Frühlingstreffen der Künste!
Herzliche Grüße Margret Dausien für den Vorstand
Bitte Bild anklicken!

Rosenthal-Saal im Schloss Philippsruhe

Heute möchten wir Sie einladen, die junge Hanauer Filmemacherin Isabel Gathof im Rahmen der kürzlich ins Leben gerufenen #HanauDaheim-Plattform bei einem virtuellen Besuch der „Oppenheim-Plätze“ in  Hanau zu begleiten. Eine wichtige Station ist Schloss Philippsruhe mit seinem Ludwig Rosenthal-Saal. Dort befindet sich die weltweit größte Dauerausstellung der Werke von Moritz Daniel Oppenheim, dem  ersten jüdischen Maler der Moderne.

Wir wünschen Ihnen bei diesem virtuellen Spaziergang viel Freude!


#HANAUDAHEIM mit Moritz Daniel Oppenheim from Feinshmeker Film on Vimeo

.

Ausstellung “Monet.Orte”

Heute möchten wir Sie zu einem weiteren virtuellen Museumsbesuch einladen. Vom 22.2. – 01.6.2020 findet im Potsdamer Barberini Museum die außergewöhnliche Ausstellung “Monet.Orte” statt. Sie ist jetzt leider nicht mehr zu besichtigen, aber es gibt einen virtuellen Rundgang mit Daniel Zamani, dem Kurator. Er führt uns in einer musealen Reise durch das Werk von Monet mit ausführlichen Erklärungen zu seiner Schaffensweise. Als besondere Zugabe gibt es eine historische Filmaufnahme, in der Sie Claude Monet beim Malen zuschauen können. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei diesem besonderen Osterspaziergang!

“Fantastische Frauen” in der Schirn – Eine Einführung

Museen und Ausstellungshäuser bleiben wegen der Coronakrise geschlossen. Besonders in der Osterzeit erleben viele Ausstellungen einen großen Ansturm von Besuchern und Besucherinnen. Wir möchten Sie einladen zu virtuellen Rundgängen. Natürlich können sie den leibhaftigen Besuch nicht ersetzen, bieten aber auf ihre Weise ein ganz anderes Erlebnis. Nehmen Sie sich die Zeit und genießen Sie zu Hause in aller Ruhe die vorgestellten Werke. Heute stellen wir Ihnen das Angebot der “Frankfurter Schirn” vor und wünschen Ihnen bei diesem Ausflug viel Freude. Bleiben Sie in diesen Tagen voller Zuversicht und vor allem: Bleiben Sie gesund, Ihr Vorstand!


Hier eine Einführung von hr2 (bitte Bild anklicken):


 

“Fantastische Frauen” in der Schirn – Rundgang

Erklärungen (Digitorial) zur Ausstellung finden sie >>Hier<<